Karosseriebau von der Baumgart OHG

  • Rahmenrichtanlage mit Karosseriemesssystem

  • Inverter Wiederstandspunktschweißgerät

  • MAG Schweiß- und CuSi Lötgeräte

  • Klebe-/Nietausrüstung

  • Kunststoffreparatur

  • Glasreparatur und –austausch

  • Lackfreies Dellen entfernen (Hagelschaden)

  • Korrosionsschutz durch Hohlraum- und Unterbodenversiegelung

In der Autowerkstatt unserer Baumgart OHG kümmern sich unsere fachkundigen Mitarbeiter um die Karosserie Ihres Autos. Diese können dabei auf eine hochmoderne Werkstattausrüstung zurückgreifen, die garantiert, dass die Arbeiten auf dem höchsten technischen Niveau ausgeführt werden. Im Rahmen der modernen Karosseriereparatur müssen wir mit verschiedenen Materialien arbeiten wie beispielsweise normalfesten oder höherfesten Stählen, Aluminiumlegierungen und unterschiedlichen Arten von Kunststoffen.

Un­ser Kfz-Be­trieb ver­fügt über al­le not­wen­di­gen Aus­rüs­tun­gen und Werk­zeu­ge, die zur Be­ar­bei­tung so­wie Ver­ar­bei­tung der Ma­te­ria­li­en er­for­der­lich sind. Wir wen­den aber nicht nur die ge­for­der­ten Tech­no­lo­gi­en an. Al­le Mit­ar­bei­ter un­se­rer Baum­gart OHG be­sit­zen die not­wen­di­ge Qua­li­fi­ka­ti­on, um hoch­wer­ti­ge Leis­tun­gen zu er­brin­gen und wer­den fort­lau­fend wei­ter ge­schult. So ha­ben Sie die Ge­währ, dass die Qua­li­tät un­se­rer Ar­bei­ten stets den ak­tu­el­len Vor­ga­ben des je­wei­li­gen Her­stel­lers ent­spricht.

Zu der um­fang­rei­chen Aus­stat­tung un­se­rer Werk­statt ge­hört ei­ne Rah­men­richt­an­la­ge mit Ka­ros­se­rie­mess­sys­tem, auf der al­le wich­ti­gen Punk­te der Ka­ros­se­rie ex­akt ver­mes­sen wer­den, so­wie ein In­ver­ter-Wi­der­standspunkt­schweiß­ge­rät, das spe­zi­ell für die Re­pa­ra­tur von hoch­fes­ten Au­to­mo­bil­stäh­len ent­wi­ckelt wur­de. Dar­über hin­aus ste­hen uns MAG Schweiß- und Cu­Si Löt­ge­rä­te so­wie ei­ne Kle­be- und Niet­aus­rüs­tung zur Ver­fü­gung. Da­mit kön­nen wir auch Re­pa­ra­tu­ren an Kunst­stoff­tei­len aus­füh­ren.

So­weit dies mög­lich ist, tau­schen wir be­schä­dig­te Ka­ros­se­rie­tei­le nicht aus, son­dern be­he­ben die Schä­den, da­mit nicht in die Grund­struk­tur der Ka­ros­se­rie ein­ge­grif­fen wird. Auf die­se Wei­se bleibt auch der ori­gi­na­le Kor­ro­si­ons­schutz er­hal­ten.
Un­ser Leis­tungs­spek­trum um­fasst des Wei­te­ren die Re­pa­ra­tur be­zie­hungs­wei­se den Aus­tausch von Au­to­glas. Wir kön­nen aber auch Del­len ent­fer­nen, oh­ne La­ckier­ar­bei­ten vor­neh­men zu müs­sen. Die so­ge­nann­te sanf­te Aus­beul­me­tho­de set­zen wir nicht nur bei klei­ne­ren Park­schä­den, son­dern so­gar bei Ha­gel­schä­den er­folg­reich ein. Schließ­lich bie­ten wir Ih­nen ei­ne Hohl­raum- oder Un­ter­bo­den­ver­sie­ge­lung an, die für zu­ver­läs­si­gen Kor­ro­si­ons­schutz sorgt.
Sind un­se­re Ar­bei­ten be­en­det, so füh­ren wir ei­ne End­rei­ni­gung Ih­res Wa­gens durch, die für Sie selbst­ver­ständ­lich kos­ten­los ist.